JLHH Logo


Events

Fotogalerie

Filmgalerie

Über uns

Kontakt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Workshop #WasisteigentlichPurim für Schulklassen Zum Jubiläum „1700 Jahre jüdisches Leben in Hamburg“

22. Februar|9:00-25. Februar|13:00

Entdecken Sie mit Ihrer Schulklasse Purim, den „jüdischen Karneval“! Die Aktion ist sowohl im Homeschooling als auch in der Schule durchführbar. In Online-Angeboten backen die Jugendlichen entweder Haman-Taschen, das traditionelle Gebäck zum Feiertag. Mitglieder der Jüdischen Gemeinden leiten dies per Video an und berichten zum Fest und seinen Traditionen. Alternativ können unter Anleitung des Projektes „Geschichtomat“ ganz einfach mit dem Handy StopMotion-Filme über die biblische Geschichte der Königin Esther gedreht werden, die dem Purimfest zugrunde liegt. Die Ergebnisse beider Workshops können in allen Social Media Kanälen gepostet und geteilt werden. Lehrmaterialien und Anleitungen werden zur Verfügung gestellt.

Wichtige Hinweise

Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen der Themenwoche „Mehr als Klein-Jerusalem –
Gegenwartsperspektiven auf jüdische Geschichte in Hamburg“ vom 22. – 28. Februar 2021. Weitere
Informationen finden Sie auf www.koerber-stiftung.de/juedisches-leben.

Teilnahme kostenfrei. Das Angebot richtet sich an Schulklassen ab der 5. Klassen. Dauer des Workshops, ein Vormittag von 9 Uhr bis ca. 13 Uhr.

Anmeldung erforderlich unter a.v.villiez@vhs-hamburg.de.
Weitere Informationen auch unter: www.geschichtomat.de

Kursleitende

Dr. Anna von Villiez
Bei der VHS seit 2015

Termine

Tag Datum Uhrzeit
Mo. 22.02.2021 09:00 – 13:00
Di. 23.02.2021 09:00 – 13:00
Mi. 24.02.2021 09:00 – 13:00
Do. 25.02.2021 09:00 – 13:00

Details

Beginn:
22. Februar|9:00
Ende:
25. Februar|13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Dr. Alberto-Jonas-Haus
Karolinenstraße 35
Hamburg, 20357

Veranstalter

Gedenk- und Bildungsstätte Israelitische Töchterschule (Hamburger Volkshochschule)
Geschichtomat-Projekt