JLHH Logo


Events

Fotogalerie

Filmgalerie

Über uns

Kontakt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Waks – Yiddish Voices

17. April|20:00

Spende

Konzert + Werkstattgespräch

Stimmen aus der Vergangenheit, auf Wachswalzen festgehalten, besingen den beschwerlichen
Alltag, Elend und Verfolgung, aber auch Momente des Glücks. Die Wachswalzen verstaubten
jahrzehntelang in Archiven. Inge Mandos hat die Schätze aufgespürt und den alten Stimmen
wieder Gehör verschafft, indem sie mit ihnen gemeinsam singt. Menschen, die vor 90 Jahren in
Osteuropa lebten, werden zu Solisten des Abends. Videos, Fotos und Live-Musik dokumentieren
diese einmalige Reise.

Voices from the past, recorded on wax rolls, sing about the arduousness of everyday life,
about misery and hardship, but also about moments of happiness and joy. The wax rolls had
been gathering dust in archives for decades. Now, Inge Mandos has unearthed these treasures
and, together with her ensemble »Waks«, enables the old voices to be heard again by singing
along with them.

https://www.ingemandos.de/Waks.html
Livestream: https://youtu.be/UYgBUsxVMfU

Bühne zum Hof | AK + VVK 20,- / 10,- (zzgl. evtl. anfallender Vorverkaufsgebühren) | Wenn Präsenzgäste erlaubt sind |
Livestream gegen Spende

Ensemble Waks – Yiddish Voices: Inge Mandos (Gesang), Klemens Kaatz (Piano, Akkordeon),
Hans-Christian Jaenecke (Violine)

Details

Datum:
17. April
Zeit:
20:00
Eintritt:
Spende
Veranstaltungskategorie:
Website:
Livestream: https://youtu.be/UYgBUsxVMfU

Veranstaltungsort

Online

Veranstalter

Jüdische Klangspuren