JLHH Logo


Events

Fotogalerie

Filmgalerie

Über uns

Kontakt

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Spuren in der Vergangenheit. Deutsch-jüdische Komponisten im Lauf der Geschichte

9. Dezember|19:00-20:30

20Euro

Bühne | Konzert
Seltene Perlen und beliebte Klassiker: Mit sechs Konzerten in Deutschlands Kulturmetropolen begibt sich das Kölner Projekt auf Spurensuche in der Vergangenheit.

Mit einem romantisch-modernen Musikprogramm in den wichtigsten Kulturmetropolen Deutschlands begibt sich das Projekt auf Spurensuche in der Vergangenheit. In renommierten Konzertsälen erklingen sechs klassische Konzerte mit Musik von Erwin Schulhoff, Kurt Weill, Jaques Offenbach, Fanny Hensel und Felix Mendelssohn Bartholdy.

Die vier Ausnahmekünstler Alexander Zolotarev (Klavier), Vadim Tchijik (Violine), Elena Gaponenko (Klavier und Cello) und Lenka Möbius (Sopran) präsentieren dem Publikum ein kontrastreiches Programm aus seltenen Perlen, die zum Nachdenken anregen, sowie aus weitgehend bekannten Werken.

Details

Datum:
9. Dezember
Zeit:
19:00-20:30
Eintritt:
20Euro
Veranstaltungskategorie:
Website:
www.theaterundmusik.com

Veranstaltungsort

Die Mozartsäle
Großer Mozartsaal Moorweidenstraße 36 20146
Hamburg,

Veranstalter

Die Mozartsäle